Mobile Menù
ita | eng
CP-DL

Anwaltskanzlei

Eine junge, dynamische und unabhängige Rechtswaltskanzlei

Mit der Verpflichtung die Bedürnisse unserer Klienten zu verstehen und ihnen zu einer erfolgreichen Geschäftstätigkeit zu verhelfen, beraten wir nationale und internationale Unternehmungen, Private Equity Fonds und deren Investoren, Banken, alternative Vermögensverwalter und andere Finanzdienstleister, und bieten ihnen massgeschneiderte Lösungen in den meisten Bereichen des Wirtschaftsrecht an.

Unsere Kern-Tätigkeitsgebiete sind Private Equity- und andere alternative Investment Fonds, Mergers & Acquisitions, Corporate Finance, Financial Services und Gesellschaftsrecht. Unsere Expertise deckt sodann die meisten anderen Gebiete des Wirtschaftsrechts ab.

Wir sind überzeugt, dass unsere kollektiv gesammelten Erfahrungen in hochentwickelten Finanzplätzen wie New York, Hong Kong, London, Paris, Zürich und Brüssel sowie unsere internationale Betrachtungsweise des Wirtschaftsrechts uns speziell dazu qualifizieren, unseren Klienten eine effiziente und sachgerechte Beratung anzubieten.

Sektoren

Von Anfang bis zum Ende

Unsere Dienstleistungen im Bereiche alternativer Investment Fonds (im Speziellen Private Equity Fonds) umfasst die Beratung von internationalen Investoren und Fonds Sponsoren in Verbindung mit der Strukturierung von onshore und offshore Investment Fonds, dem internationalen Fundraising und generell Finanzaktivitäten sowie die Strukturierung, Einrichtung und Verwaltung von Portfolio Investitionen.

Kurz gesagt beraten wir Fonds Sponsor-Klienten und deren Portfolio Gesellschaften in allen Aspekten betreffend deren Investitionen, von der Transaktions-Gestaltung bis zur Umsetzung einer Exit Strategie.

Aussergewöhnliche Transaktionen und gesellschaftsrechtliche Aspekte

Unsere Gesellschaftsrechts- und M&A Expertise umfasst die Beratung der Buyers, Sellers und Klienten in der Strategieerstellung, Strukturierung und Ausführung von Akquisitionen hinsichtlich eines breiten Spektrums von nationalen und grenzüberschreitenden Transaktionen und Finanzmodellen.

Wir unterstützen Unternehmungen und Finanzinstitute in allen gesellschaftsrechtlich ungewöhnlichen Transaktionen, einschliesslich Leveraged Buy-outs, öffentliche Übernahmen, Going-private-Transaktionen und Equity Financing.

Selbstverständlich beraten wir unsere Klienten in allen Aspekten des Gesellschaftsrechts, bezüglich der Strukturierung der Governance Assets, regulatorischer Anforderungen und kartellrechtlicher Angelegenheiten.

Eigenkapital, Fremdkapital und regulatorischer Bereich

Unsere Dienstleistungen im Bereiche der Corporate Finance und der Financial Services umfasst die Beratung von alternativen Vermögensverwaltern, Banken und anderen Finanzintermediären, sowie von Underwriters und veräussernden Aktionären in allen Belangen einer Transaktion.

Unsere Expertise deckt ein weites Spektrum von internationalen Angeboten ab, einschliesslich der Ausgaben von verschiedenen Arten des Eigenkapitals, des Fremdkapitals und Hybrid-Werschriften, und umfasst generell die Beratung im regulatorischen Bereich von Vermögensverwaltern und Finanzinstituten.

Venture Capital ist ein Abenteuer

Wir sind davon überzeugt, dass der Erfolg von morgen auf den Weichen von heute basiert.
Eine besondere Freude bereitet uns daher die Begleitung unternehmerischer Investitions-Projekte und die Erzielung von Wachstum und Wert für unsere Klienten.

Ergänzend zu unserer Expertise betreffend der Strukturierung von onshore und offshore Fonds, beraten wir Investoren, wachsende Start-ups und andere Players im Bereiche des Venture Capitals, hinsichtlich deren Investment Aktivitäten, dem Fund-Raising und der Strukturierung deren Beziehungen mit Geschäftspartnern.

Wir sind stolz uns ständig weiter zu entwickeln

Die Geschäftswelt und ihre Sektoren bewegen sich fortlaufendend in neue Richtungen.

Als gute Berater verfolgen wir dieses Wachstum aufmerksam und freuen uns auf neue Herausforderungen, unabhängig davon, ob dies ein vertieftes Studium eines neuen Rechtsumfeldes mit sich bringt oder nicht.

Team

Wir sind unsere Kanzlei!

Giancarlo<br/> Capolino-Perlingieri
Mailand

Giancarlo
Capolino-Perlingieri

Partner

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
Italien, Frankreich

AUSBILDUNG
Columbia University School of Law, Master of Laws, 1991
College of Europe, Post-Graduate Degree, Bruges, 1990
Università di Napoli, Lizenziat in Jurisprudenz, summa cum laude, 1989

SPRACHEN
Italienisch, Englisch, Französisch

Vor Gründung dieser Kanzlei war Giancarlo für die internationalen Rechtsanwaltskanzleien Cleary, Gottlieb, Steen and Hamilton LLP (Paris 1993-1995; Brüssel 1996-1998; Rom 1998-2001) und Debevoise and Plimpton LLP (London 2002-2005) tätig.

Giancarlo berät italienische und internationale Klienten (vorallem Private Equity- und Hedge Fonds, Sponsoren von Private Equity Fonds, Unternehmungen und Finanzinstitute) betreffend nationalen und cross-border privaten und öffentlichen Fusionen und Übernahmen, Joint Venture Transaktionen, Aktien- und Kapitalmarkt Transaktionen, Fonds Gründungen und -Investitionen und damit im Zusammenhang stehende regulatorischen Belange.

Giancarlo war seit den 90er-Jahren an mehreren der bedeutendsten Transaktionen in Italien involviert: M&A Transaktionen, öffentliche feindliche Übernahmen, dem ersten globalen IPO und Doppel-Kotierung in Italien und New York, wie auch dem ersten und wegweisenden globalen IPO und Kotierung eines Unternehmens der New Economy in Italien, wie auch Investitionen und dem Fund Raising in Private Equity Fonds in Italien.

Notable Transactions
Maria Pia<br/> Carretta
Mailand

Maria Pia
Carretta

Senior Associate
Senior Associate / mpcarretta@cp-dl.com

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
Italien

AUSBILDUNG
Université Libre de Bruxelles, Diplôme d'Etudes Spécialisées en Droit Européen, 2007
Università di Bari, Lizenziat in Jurisprudenz, summa cum laude, 2002

SPRACHEN
Italienisch, Englisch, Französisch

Maria Pia ist seit 2008 bei unserer Kanzlei tätig. Ihre bevorzugten Arbeitsgebiete sind das Gesellschaftsrecht, Finanzrecht und Private Equity Recht. 

Im Besonderen berät Maria Pia unsere Klienten betreffend nationalen und cross-border Fusionen und Übernahmen, Joint Ventures, Corporate Governance und wirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten.

Erwähnenswerte Transaktionen im Bereich des M&A und des Gesellschaftsrechts:
die Beratung (i) eines international gewichtigen Pharmakonzernes bei der Akquisition eines Konsortiums von Pharmazeuten; (ii) eines international gewichtigen U.S. Private Equity Fonds Sponsor bei der Akquisition eines italienischen Medizinalgeräte-Herstellers; (iii) eines international gewichtigen U.S. Private Equity Fonds Sponsors bezüglich seiner Investition in eine Online-Gaming-Gesellschaft; (iv) eines führenden U.S. Private Equity Fonds Sponsors betreffend seiner LBO Investition in eine Online-Gaming-Gesellschaft.

Martina<br/> Famlonga
Mailand

Martina
Famlonga

Associate

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
Eintragung im Register der Praktikanten Mailand

AUSBILDUNG
Università Cattolica di Milano, Lizenziat in Jurisprudenz, summa cum laude, 2014

SPRACHEN
Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch

Im Nachgang an ein Internship bei Orrik Herrington & Sutcliffe, Milan, in 2014, ist Martina seit 2015 bei unsrerer Kanzlei tätig. Martina beschäftigt sich vornehmlich mit wirtschaftsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Aspekten.

Donatella<br/> Gallazzi
Mailand

Donatella
Gallazzi

Associate

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
Eintragung im Register der Praktikanten Mailand

AUSBILDUNG
Università degli Studi di Milano, Lizenziat in Jurisprudenz, summa cum laude, 2017

SPRACHEN
Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch 

Donatella ist seit 2017 bei unserer Kanzlei tätig. Donatella beschäftigt sich vornehmlich mit wirtschaftsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Aspekten.

Giovanni<br/> Marcon
Mailand

Giovanni
Marcon

Associate
Associate / gmarcon@cp-dl.com

AUSBILDUNG
Università di Trento, Lizenziat in Jurisprudenz, 2017

SPRACHEN
Italienisch, Englisch

Giovanni ist seit 2017 bei unserer Kanzlei tätig. Giovanni beschäftigt sich vornehmlich mit wirtschaftsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Aspekten.

Dante Leone
Lugano

Dante Leone

Partner

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
New York, Italien, Schweiz

AUSBILDUNG
New York University School of Law, Master of Laws, graduate editor, 2000
Istituto Universitario di Studi Europei e Organizzazione Internazionale del Lavoro,
DIplom mit Auszeichnung in Wirtschaftsrecht, 1999
Università Cattolica di Milano, Lizenziat in Jurisprudenz, summa cum laude, 1999

Auszeichnung: „Alfiere del Lavoro“ für akademischen Verdienste des Präsidenten der italienischen Republik

SPRACHEN
Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Mandarin-Chinesisch

Vor der Gründung dieser Rechtsanwaltskanzlei arbeitete Dante bei Cleary, Gottlieb, Steen und Hamilton LLP (Rom, 2000-2001) und Debevoise and Plimpton LLP (London und Hong Kong, 2002-2005).

Dante berät nationale und internationale Klienten insbesondere in den Bereichen Private Equity und Corporate Finance, unter italienischem, europäischem und US-amerikanischem Recht.

Im Speziellen hat Dante umfassende Kenntnisse und Erfahrung bei der Beratung von internationalen Investoren und Fonds Sponsoren (Private Equity Fonds, Investment Banken und Finanzdienstleister) bezüglich der Strukturierung von europäischen und amerikanischen offshore Investment Fonds, dem damit zusammenhängenden internationalen Fundraising, und generell der Strukturierung und Veräusserung von Portfolio Investitionen.

Notable Transactions
Nicole Baer Leone
Lugano

Nicole Baer Leone

Partner

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
Schweiz

AUSBILDUNG
New York University School of Law, Master of Laws, 2000
Zurich Universität, Lizenziat in Jursiprudenz, 1994

SPRACHEN
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Vor der Gründung der Niederlassung der Kanzlei in Lugano arbeitete Nicole am Bezirksgericht und bei der Bezirksanwaltschaft Zürich (1995-1996), bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Zürich (1998-2002), bei einer schweizerischen  Privatbank in Hong Kong (2003-2005) und bei einer führenden Wirtschaftskanzlei in Lugano (2005-2006). In den Jahren 2007-2013 arbeitet Sie in der eigenen Rechtsanwaltskanzlei Studio Legale Baer Leone, welche sodann in die CP-DL fusionierte.

Nicole berät nationale und internationale Klienten in verschiedenen Bereichen des Gesellschaftsrechts und des Wirtschaftsrechts. Ihre Expertise umfasst im Speziellen die Beratung von Investoren des Finanz- und Industriesektors im Bereiche des cross-over M&A, Regulatory, Steuer- und Fondsrecht.

Barbara<br/> Braghiroli
Lugano

Barbara
Braghiroli

Senior Associate
Senior Associate / bbraghiroli@cp-dl.com

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
Italien, Schweiz

AUSBILDUNG
Università di Milano-Bicocca, Doktortitel im Bereiche des Straf- und Beweisrechts, 2009
Università di Milano-Bicocca, Lizenziat, summa cum laude, 2005 

SPRACHEN
Italienisch, Englisch

Barbara ist seit 2007 Mitglied unserer Kanzlei. Sie berät unsere Klienten vorwiegend im Bereiche der Corporate Finance und Financial Services, sowie bezüglich Private Equity- und Venture Capital Transaktionen.

Im Speziellen berät Barbara Fonds Investoren und Fonds Sponsoren in Verbindung mit der Strukturierung von nationalen und internationalen Investment Fonds sowie der Strukturierung und der Veräusserung von Portfolio Investitionen sowie betreffend Corporate Governance Angelegenheiten.

Erwähnenswerte Transaktionen im Bereiche der Fonds Restrukturierung und -Gründung: 
die Beratung (i) eines führenden europäischen Private Equity Sponsors bei der Strukturierung eines Fund of Fund in Luxemburg mit EUR 300 Millionen Committed Capital, und (ii) mehrerer europäischer Private Equity Teams hinsichtlich der Gründung eines pooled Multiple-Investment Vehikels in England, Holland, Deutschland, Polen, Spanien und Portugal.

Alessandro<br/> Cerliani
Lugano

Alessandro
Cerliani

Associate

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
Eintragung im Register der Praktikanten Mailand

AUSBILDUNG
Università di Milano-Bicocca, Lizenziat in Jurisprudenz, 2014

SPRACHEN
Italienisch, Englisch, Französisch

Alessandro ist seit 2014 Mitglied unserer Kanzlei und arbeitet vorwiegend im Bereiche der Corporate Finance und Financial Services, sowie Private Equity- und Venture Capital.

Marcella<br/> Gigante
Lugano

Marcella
Gigante

Associate

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
Eintragung im Register der Praktikanten Potenza

AUSBILDUNG
Università Cattolica di Milano, Lizenziat in Jurisprudenz, summa cum laude, 2017
27th Master in Business Law, BS Sole 24 ore, Mailand, 2017

SPRACHEN
Italienisch, Englisch

Marcella ist seit 2017 Mitglied unserer Kanzlei und arbeitet vorwiegend im Bereiche der Corporate Finance und Financial Services, sowie Private Equity- und Venture Capital.

Paola<br/> Marchelli
Lugano

Paola
Marchelli

Associate

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
Eintragung im Register der Praktikanten Mailand

AUSBILDUNG
Università degli Studi dell'Insubria (Como), Lizenziat in Jurisprudenz, 2014

SPRACHEN
Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch

Paola ist seit 2014 Mitglied unserer Kanzlei und arbeitet vorwiegend im Bereiche der Corporate Finance und Financial Services, sowie Private Equity- und Venture Capital.

Nicola<br/> Rapaccini
Lugano

Nicola
Rapaccini

Senior Associate
Senior Associate / nrapaccini@cp-dl.com / Linkedin Nicola<br/> RapacciniLinkedin

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
Italien, Schweiz

AUSBILDUNG
"Premio Prof. Alberto Predieri" für die höchste erreichte Punktzahl bei der Anwaltsprüfung in Florenz, 2012
Università degli Studi di Firenze
, Lizenziat in Jurisprudenz, summa cum laude, 2007

SPRACHEN
Italienisch, Englisch, Französisch

Nicola ist seit 2008 Mitglied unserer Kanzlei. Er berät unsere Klienten vorwiegend im Bereiche des Gesellschafts- und Finanzrechts sowie bezüglich Private Equity Transaktionen.

Im Speziellen berät Nicola Fonds Investoren und Fonds Sponsoren in Verbindung mit der Strukturierung von nationalen und internationalen Investment Fonds sowie im Bereiche von privaten und internationalen M&A und Joint Venture Transaktionen von Portfolio Investitionen.

Erwähnenswerte Transaktionen im Bereiche des Fund Structuring und Fund Formation sind unter anderem: die Beratung (i) eines führenden europäischen Private Equity Fonds betreffend eines Fund of Fund in Luxemburg mit mehr als EUR 300 Millionen Kapital und (ii) mehrerer europäischer Private Equity Teams bei der Gründung eines kombinierten multiplen Investment Vehikels in England, Holland, Deutschland, Polen, Spanien und Portugal.

Erwähnenswerte Transaktionen im M&A-Bereich sind die Beratung (i) einer italienischen Telecom Gesellschaft betreffend des Fund Raising von mehr als EUR 300 Millionen seitens europäischer und US Investoren, wie auch betreffend eines langfristigen Darlehens von mehr als EUR 100 Millionen seitens führender italienischer und chinesischer Finanzinstitute, und (ii) einer führenden europäischen Private Equity Gruppe betreffend des Kaufs einer australischen Logistics Gesellschaft und des Kaufs eines europäischen Nutraceutical und Pharma Produzenten.

Jean Wu
Lugano

Jean Wu

Senior Associate
Senior Associate / jwu@cp-dl.com

EINTRAGUNG INS ANWALTSREGISTER
New York

AUSBILDUNG
University of California, Berkeley School of Law, J.D., 2002
Honors: Order of the Coif, American Jurisprudence Award
University of California, Berkeley, B.A., Political Science & Ethnic Studies, 1996
Honors: Phi Beta Kappa, Dean's list, California Alumni Scholar

SPRACHEN
Italienisch, Mandarin-Chinesisch

Prior to joining the firm in 2017, Jean practiced law with Freshfields Bruckhaus Deringer (Hong Kong 2004-2007), served as a law clerk for the Honorable Judge Robert R. Beezer of the 9th Circuit, U.S. Court of Appeals (2002-2003) and worked as an investment banking analyst for J.P. Morgan (1996-1998). 

Jean's corporate law experience has focused on capital markets and finance work, typically complex transactions involving cross-border elements, including large-cap initial public offerings and global debt offerings. Jean has also provided legal assistance on various corporate matters related to U.S. securities law, mergers and acquisitions, corporate formation, foreign direct investments and joint ventures in China and, more recently, private equity transactions in Europe.

Komm uns besuchen

Karriere

Wir glauben an die Meritokratie

Unsere Teammitglieder werden gemäss deren Fähigkeiten, Erfahrung und Engagement für ihre Klienten ausgewählt und entlöhnt. Wir sind laufend auf der Suche nach personeller Ergänzung unseres Teams. Falls Sie glauben, dass unsere Tätigkeitsgebiete und Organisation Ihren Karrierezielen entsprechen, senden Sie uns Ihren Lebenslauf per Email (klicken Sie hier für unsere Geheimhaltungs-Standards) an:

milanrecruiting@cp-dl.com

Publikationen

Publikationen und Beiträge

Hier finden Sie eine Auswahl einiger unserer neuesten Publikationen in ausgewählten Printmedien sowie Beiträge zur Entwicklung des internationalen regulatorischen Umfelds:

March 2017

Private Equity (Fund Formation) - Italy

Getting the Deal Through

PDF|Link
March 2017

Private Equity (Transactions) - Italy

Getting the Deal Through

PDF|Link
October 2016

Blue Skye Acquires a Controlling Stake in John Richmond

Corriere della Sera - Flash News 24

PDF|Link
April 2016

Fund Management - Italy

Getting the Deal Through

PDF|Link
Leaders League 2016

Leaders League presents CP-DL

2016 Edition - International Corporate Finance

PDF
Leaders League 2015

The Continental Market - CP-DL

Leaders League 2015 Top 100 Law Firms

PDF
March 2015

Comments to the Discussion Paper on Share Classes of UCITS

ESMA - European Securities Market Authority

PDF
March 2015

Fund Management - Italy

Getting the Deal Through

PDF
September 2014

Commenti allo schema delle "Disposizioni di vigilanza per gli intermediari finanziari"

Banca d'Italia - Servizio Regolamentazione e Analisi Macroprudenziale

PDF
August 2014

Consultazione (i) sul Regolamento Congiunto Banca d'italia-Consob in materia di Organizzazione e Controlli degli Intermediari, (ii) sul Regolamento Intermediari e (iii) sul Regolamento Emittenti

CONSOB - Divisione Strategie Regolamentari

PDF
June 2014

Consultazione sullo schema di regolamento attuativo dell'articolo 39 del D. Lgs. 24 febbraio 1998 n. 58 (TUF)

Ministero dell'Economia e delle Finanze - Dipartimento del Tesoro

PDF
April 2014

The Swiss way to AIFMD

PEI - The Legal Special 2014

PDF
Le Società 2014

"Dilatazione del facere informativo del cliente ai sensi della normativa antiriciclaggio: tra esigenze di coerenza sistemica e obblighi di buona fede"

Le Società 10/2014

PDF
January 2014

Commenti alle proposte di modifica delle "Disposizioni in Materia di Polititche e Prassi di Remunerazione e Incentivazione nelle Banche e nei Gruppi Bancari"

Banca d'Italia - Servizio Normativa e Politiche di Vigilanza; Divisione Normativa Primaria

PDF
April 2013

"Dangling a different kind of carrot"

PEI - Private Equity International Publication - Fund Structures 2013, A PEI Supplement

PDF
December 2012

Consultation on Guidelines on Remuneration Policies and Practices (MiFID)

ESMA - European Securities Market Authority

PDF|Link
September 2012

Comments to Draft Guidelines on Sound Remuneration Policies under the AIFMD

ESMA - European Securities Market Authority

PDF|Link
April 2012

"Co-investing with fund sponsors"

PEI - Private Equity International Publication - Fund Structures 2012, A PEI Supplement

PDF
March 2012

Commenti allo schema delle "Disposizioni di vigilanza per gli intermediari finanziari"

Banca d'Italia - Servizio Normativa e Politiche di Vigilanza; Divisione Normativa Prudenziale

PDF
October 2011

Commenti allo schema di decreto legislativavo concernente ulteriori modifiche ed integrazioni al decreto legislativo 13 agosto 2010, n. 141, recante attuazione della direttiva 2008/48/CE relativa ai contratti di credito ai consumatori, nonché modifiche del titolo V del testo unico bancario in merito alla disciplina dei soggetti operanti nel settore finanziario, degli agenti in attività finanziaria e dei mediatori creditizi

Dipartimento del Tesoro - Regolamentazione e Policy del Settore Finanziario

PDF
June 2011

Consultazione in materia di gestione collettiva del risparmio. Recepimento della Direttiva 2009/65/CE (UCITS IV) e ulteriori interventi di modifica

Commissione Nazionale per le Società e la Borsa - Regolamentazione

PDF|Link
June 2011

"Consultazione in materia di gestione collettiva del risparmio. Recepimento della Direttiva 2009/65/CE (UCITS IV) e ulteriori interventi di modifica"

Banca d'Italia - Servizio Normativa e Politiche di Vigilanza - Divisione Normativa Prudenziale

PDF
May 2011

Commenti alle Proposte di Modifica al Regolamento attuativo dell'articolo 37 del decreto legislativo 24 febbraio 1998, n. 58, concernente la determinazione dei criteri generali cui devono essere uniformati i fondi comuni di investimento

Dipartimento del Tesoro - Regolamentazione e Policy del Settore Finanziario

PDF
May 2011

"Sgr? No grazie, troppo complicata"

Milano Finanza

PDF
April 2011

"Investing under pressure"

PEI - Private Equity International Publication - Fund Structures 2011, A PEI Supplement

PDF
September 2010

Commenti alle Proposte di Modifiche al Regolamento Emittenti - Recepimento della Direttiva 2007/36/CE relativa all'esercizio di alcuni diritti degli azionisti in società quotate

Commissione Nazionale per le Società e la Borsa - Divisione Studi Giuridici

PDF|Link
PEI - Issue 9, 2010

"On core or anchor investors in private equity houses. Cash + Reputational Risk = Everlasting Privileges?"

PEI - Private Equity International Publication - Fund Structures 2010, Issue 9

PDF
PEI - Issue 8, 2009

"What lies ahead"

PEI - Private Equity International Publication - Fund Structures 2009, Issue 8

PDF
November 2008

"Structuring successful secondaries"

PEI - Private Equity International Publication - The Private Equity Fundraising Compendium

PDF
PEI - Issue 7, 2008

"Private Equity: a late Italian growth history"

PEI - Private Equity International Publication - Fund Structures 2008, Issue 7

PDF
June 2007

"Placement agents cost, but add stamina to the fund raising"

Milano Finanza

PDF
February 2007

"Funds' expenses, commissions and profits: this is how they are divvied up"

Milano Finanza

PDF
January 2007

"New funds: beware of how the rules are written"

Milano Finanza

PDF
December 2006

"The lawyers oversee the first steps of the fund"

Milano Finanza

PDF

CP-DL Capolino-Perlingieri & Leone

Via Quintino Sella 4
20121 Milano, Italia
Tel. +39 02 8905 0320
Fax +39 02 7005 27881
Email: milancontact@cp-dl.com

Data Protection

Any personal data contained in the resumés sent to Capolino-Perlingieri & Leone shall be used for the sole purpose of the assessment of candidates’ profiles and their selection. Such data may be disclosed to the Capolino-Perlingieri & Leone team but may not be disclosed to any third parties. You can contact Capolino-Perlingieri & Leone at milanrecruiting@cp-dl.com or at the fax number +39 02 7005 27881 to check your personal data and to request that it be supplemented, updated or corrected, or to exercise any other rights provided for by section 7 of Legislative Decree no. 196/2003 (so-called Personal Data Protection Code).

In particular, your rights with respect to your personal data pursuant to the Personal Data Protection Code include the right: (i) to receive confirmation of the existence of any personal data relating to you, at any time; (ii) to be informed about the source of the data, purposes and methods of the processing, the rationale of any processing carried out through electronic means, the details of the data controller and of any data processors and the entities or categories of entities to which the personal data may be communicated or which may get to know such data; (iii) to obtain (a) the updating, rectification and integration of your personal data, (b) the cancellation, transformation into anonymous form or blocking of data that has been processed unlawfully, including data whose retention is unnecessary for the purposes for which it has been collected or subsequently processed, and (c) a certification to the effect that the operations described in the foregoing items (a) and (b) and their content have been notified to those entities to which the data has been communicated and/or distributed, unless this requirement proves impossible or involves an effort that is manifestly disproportionate to the right that should be protected; and (iv) to object, in whole or in part, on legitimate grounds, to the processing of your personal data, even though the data is consistent with the purpose of the collection.

In any event, should you send any sensitive data (concerning, in particular, your racial or ethnic origin, religious or other beliefs of a similar nature, political opinions, membership of political parties, trade unions, or other religious, philosophical, political or trade union associations or organizations, as well as information about physical or mental health or condition or sexual life), it shall be immediately deleted, unless you give your consent to the contrary. Lastly, we would like to remind you that your consent to the processing of your data as described in this form is mandatory for all purposes arising from contracts or by law, and your refusal to grant such consent may preclude the continuation of our relationship.